Über mich

In meiner Brust schlagen zwei Berufsherzen – das einer prozess- und entwicklungsorientierten Innerwork- und (Self-)Leadershipberaterin und das einer zielorientierten Ökonomin. Diese beiden Haltungen und Arbeitsweisen versuche ich stets gewinnbringend für Sie als Kundin*en einzubringen.

Als Executive Counselor bringe ich über 10 Jahre Erfahrung aus dem breiten Umfeld der Transformation – insbesondere Persönlichkeitsentfaltung – mit. Als Ökonomin bringe ich  20 Jahre Berufserfahrung aus diversen Branchen mit. Als Generalistin in der operativen und strategischen Personalarbeit zudem Führungserfahrung als HR-Leiterin und Geschäftsleitungsmitglied im Gesundheitswesen.

Seit 2010 bin ich als Unternehmerin tätig. Mein Einsatzbereich umfasst seither die Beratung sowie die Entwicklung von (Führungs-)personen sowie von Privatpersonen mit diversen Veränderungsthemen. Weiter leistete ich bis 2020 regelmässig ad-interim-Einsätze für strategische HR-Themen und -Projekte in diversen Branchen. Von 2018 bis 2019 war ich nebenberuflich als Case Managerin tätig.

Mein Arbeitsstil ist motivierend, herzlich, humorvoll und mit Sinn für einfach umsetzbare, pragmatische Schritte. Stets auf Augenhöhe mit meinen unterschiedlichen Kundinnen und Kunden aus diversen Branchen und Berufsbildern. Meine Haltung ist wertschätzend, humanistisch und von einem integralen Weltbild geprägt. Ich kenne meine Grenzen und hole mir nach Bedarf Unterstützung in einem tollen Netzwerk von engagierten Coaches, Berater*innen und engagierten Fachpersonen.

Seit Mitte 2019 bin ich zusammen mit meinem Partner unter dem Dach der Compima GmbH tätig.
Wo ich mich mich aktuell engagiere und wofür ich die Antwort bin liest sich in diesem Blogartikel vom 04.08.2022.

Abschlüsse / Weiterbildungen:

  • Social Architect, Center for Human Evergence DACH, München u.a. (2021)
  • Spiral Dynamics Integral, CHE München (2020)
  • Coach MAS FHNW, FH Olten (2015)
  • Betriebsökonomin HWV/FH, St. Gallen (2001)
  • Systemisch-lösungsorientierter Coach, Kurszentrum Aarau (2011)
  • Zertifizierte Master Profiling Values-Partnerin, http://www.profilingvalues.com (2016)
  • Zertifizierte Enneagrammlehrerin EN (2015)
    zudem
  • konstantes Lernen, Forschen, Weiterbilden, Seminarbesuche und Integrieren neuer Erkenntnisse in meine tägliche Arbeit in folgenden Themenbereichen:
    – Psychologie (u.a. Kurs der University of Toronto 2015)  und Biographiearbeit (2019),
    – Transformation (laufend)
    – Effectuation,Michael Faschingbauer(2020)
    – Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung, integrale und Evolutions-Theorien sowie Spiral Dynamics ( u.a. bekannt aus Re-Inventing Organizations von F. Laloux), IDG’s und Regenerative Leadership

Netzwerk und Engagement

Als breit interessierte und interdisziplinär arbeitende Person bin ich regelmässig mit Fachpersonen aus diversen Themenbereichen im Austausch oder auch in Co-Kreation unterwegs: