Was ist mir wichtig im Leben?

img_0545Auch ein Coach lebt nur einmal und möchte sein Leben möglichst sinnvoll und selbstbestimmt gestalten. Grund genug, mich ein Wochenende lang in die traumhafte Umgebung an der Rigi zurückzuziehen und im Rahmen eines Workshops unter der Leitung von Lukas Niederberger mit Fragen zu meinem Leben generell, meiner Balance, meinen Rollen, Zielen und Werten sowie meinen aktuellen Themen zu beschäftigen. Mit neuen Erkenntnissen, Dankbarkeit für gemachte Erfahrungen in der Vergangenheit und einer Priorisierung meiner anstehenden Themen starte ich nun gelassen in die dritte Arbeitswoche.

Wieso gelassen? Weil mir unter anderem einmal mehr bewusst wurde, dass ich auch mit 42 und schon sehr vielen Erfahrungen noch mehr als die Hälfte eines Lebens (zumindest potentiell wenn wir von der durchschnittlichen Lebenserwartung ausgehen) vor mir habe und daher einerseits meine Baustellen nicht alle gleichzeitig anpacken muss und andererseits mir Zeit lassen kann für diejenigen Projekte, die noch in meinem Kopf herumgeistern. Es bleibt sogar Zeit und Raum für neue Projektideen. Wie ein Wegweiser hilft mir diese Übersicht und Priorisierung im Alltag.

Innehalten, sich Zeit gönnen um den Kompass neu auszurichten. Dies dürfen wir uns immer wieder wert sein. Gerade Jahres- oder Frühjahresbeginn eignen sich optimal um seinen Standort zu bestimmen und die passenden Wegweiser zu suchen und zu entziffern. Wo stehen Sie gerade? Worauf blicken Sie dankbar zurück? Wo möchten Sie gerne hinreisen? Gerne begleite ich Sie beim Wegweiser „enteisen“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s